Amazon kauft Online-Schuhhändler Zappos

ÜBERNAHME
23.07.2009

Für rund 850 Millionen Dollar

Der weltgrößte Online-Einzelhändler Amazon.com übernimmt für rund 850 Millionen Dollar (599 Mio. Euro) das Online-Schuhgeschäft Zappos. Amazon bezahlt den Kaufpreis mit eigenen Aktien im Wert von 807 Millionen Dollar sowie mit 40 Millionen Dollar in bar für die Zappos-Beschäftigten. Sie sollen zudem Aktien bekommen, teilte Amazon am Mittwoch nach  US-Börsenschluss in Seattle mit.

Das Zappos-Management soll an Bord bleiben und das Geschäft mit Schuhen, Bekleidung und Accessoires weiter von Las Vegas (US-Bundesstaat Nevada) aus führen. Amazon hat bereits selbst solche Waren im Angebot. Die Übernahme soll bis zum Herbst abgeschlossen werden. Amazon legt am Donnerstag nach US-Börsenschluss seine neuen Quartalszahlen vor.

Mehr zum Thema:

(APA/dpa)