Meldungen

Suchergebnis

Ihre Suche nach "PNR" brachte 95 Ergebnisse.
Suchzeitraum: 20.04.1999 bis 30.09.2010



Die Bilanz der Flugdatenaffäre

Die letzten Wochen des Jahres 2003 brachten auch eine erneute Wende in der Affäre um die Auslieferung persönlicher Daten von EU-Bürgern, die in die USA fliegen. Weiter zum Artikel

FAZIT 2003
31.12.2003

Flugdaten-Einigung vorerst fix

Für den von Binnenkommissar Frits Bolkestein nachverhandelten "Kompromiss" in der Affäre um die Auslieferung der EU-Passagierdaten an die USA dürfte eine breite Mehrheit im EU-Parlament gesichert sein. Weiter zum Artikel

PNR
17.12.2003

Flugdatenaffäre spitzt sich zu

Die "Flugdatenaffäre", bei der die USA gegen geltendes EU-Recht den Zugriff auf Passagierdaten [Passenger Name Records PNR] europäischer Fluglinien fordern und teils auch schon erhalten, geht in eine … Weiter zum Artikel

PNR-KRIMI
25.11.2003

Ein Flugdaten-Filter aus Österreich

Das geplante System zur Filterung jener Flugdaten [Passenger Name Records, PNR], die an das US-Ministerium für Heimatschutz geliefert werden sollen, kommt aus Österreich. Weiter zum Artikel

EU-FLUGLINIEN
25.09.2003

Flugdaten-Ultimatum abgelaufen

"Wir liefern auch weiterhin keine der geforderten Datensätze aus unserem Buchungssystem in die USA", sagte Livia Dandrea, Sprecherin der Austrian Airlines, auf Anfrage der fuZo. Weiter zum Artikel

USA VERSUS EU
12.09.2003

EU bietet USA bei Flugdaten Paroli

In der "Flugdatenaffaire", bei der die USA gegen geltendes EU-Recht den Zugriff auf Passagierdaten europäischer Fluglinien fordern und teils auch schon erhalten, zeichnet sich eine Wende ab: Weiter zum Artikel

WENDE
03.09.2003

"Flugdaten-Weitergabe illegal"

Die österreichische Datenschutzkommission ist der Meinung, dass die Übermittlung sensibler Daten von Flugzeugpassagieren an die USA als "unverhältnismäßig" angesehen werden muss. Weiter zum Artikel

EU - USA
28.08.2003

AUA-Passagierdaten für die USA

Angeblich ab dem 12. September soll auch die AUA personenbezogene Daten ihrer Fluggäste an die US-Einwanderungsbehörden übermitteln -wie derzeit schon andere europäische Fluglinien. Weiter zum Artikel

TRANSFER
28.08.2003

Terroristen in Passagierdaten finden

Amadeus Systems, die das zentrale Data-Warehousing für die europäischen Airlines betreibt, hat am Mittwoch der fuZo bestätigt, dass den US-Behörden bereits jetzt alle 40 angeforderten Datenfelder pro … Weiter zum Artikel

DATAMINING
03.07.2003

EU-Buchungssystem Amadeus angezapft

Was am Montag noch wie ein Forderungspapier der US-Zollbehörden aussah, über das noch verhandelt wird, entpuppt sich nun als Beschreibung der unmittelbaren Realität. Weiter zum Artikel

FLUGDATEN
02.07.2003