Mobilkom öffnet "A1 over IP"

mobilfunk
29.08.2008

VoIP-Dienst für alle Handykunden verfügbar

Seit Anfang 2007 haben A1-Kunden die Möglichkeit, mit ihrer Rufnummer auch im Internet zu telefonieren und SMS zu versenden. Am Freitag öffnete die mobilkom ihren VoIP-Dienst "A1 over IP" auch für Kunden anderer Netzbetreiber.

"A1 over IP" ist in drei Varianten erhältlich, teilte die mobilkom mit. Die kostenlose Version, die auch für Kunden anderer Betreiber offen ist, umfasst Internet-Telefonie, Instant-Messaging, 50 SMS, die auch am PC versandt und empfangen werden können, sowie die Anzeige des Verfügbarkeitsstatus in den Kontakten.

A1-Kunden können für 3,90 Euro im Monat alle mobilen und Festnetznummern zum Sprachtarif anrufen und 250 SMS versenden. Breitbandkunden von A1 können netzintern kostenlos telefonieren und haben 1.000 Freiminuten ins Festnetz.

Clients für die Nutzung des Dienstes stehen bei A1 für Windows-und Mac-Betriebssysteme kostenlos zum Download bereit.

Zum Thema: