14.10.2005

SPERRE

Schrittdetektor gegen Handy-Diebe

Finnische Wissenschaftler wollen mit einer Art Schrittdetektor Handy-Dieben künftig das Leben schwer machen.

Die Forscher stellten ein Gerät vor, dass in Handys eingesetzt das Geh-und Laufverhalten ihrer Besitzer misst. Einmal gespeichert, wird dieses kontinuierlich überwacht.

Sollte der Apparat auf einmal Abweichungen oder bis dahin fremde Muster registrieren, würde das Telefon gesperrt. Dann helfe nur noch ein Passwort weiter. Diebe könnten mit dem Handy somit nichts mehr anfangen.