Netzneutralität in Gefahr

Ö1
05.05.2010

"Digital.leben" über eine Expertenrunde zum Thema

Wie viele Diskussionen hat auch jene über die Netzneutralität vor einigen Jahren in den USA ihren Anfang genommen und ist mit deutlicher Verspätung nach Europa geschwappt. In einem neutralen Netz werden alle Daten gleichwertig behandelt, doch dieses Grundprinzip des Internets steht zur Disposition.

Die Radioserie "digital.leben" (Montag bis Donnerstag jeweils 16.55 Uhr, Ö1) ist kostenlos als Podcast abonnierbar:

Verschiedentlich wurden Rufe laut, besonders datenintensive Anwendungen providerseitig zu blocken, damit sie nicht den ganzen Daten-Highway verstopfen und andere Anwendungen in ihrer Leistungsfähigkeit reduzieren. Der Verein der Internet Service Provider Austria (ISPA) hat am Dienstag zu einer Diskussion zum Thema geladen. Michael Fiedler war dort, fasst die Positionen der verschiedenen Parteien zusammen und stellt die Frage, ob das Netz denn überhaupt noch neutral ist.

Mehr zum Thema:

(digital.leben)