Betandwin will in Zukunft Bwin heißen

kolportiert
25.06.2006

Alter Name zu lang und negativ behaftet

Der Internet-Anbieter Betandwin will in Zukunft Bwin heißen, berichtet das "profil".

Marktstudien hätten ergeben, dass zwar das Erscheinungsbild der Marke einprägsam, der Name aber zu lang sei, um vom Betrachter rasch erkannt zu werden.

Website bereits gesichert

Zudem sei der Begriff "bet" eher mit negativem Image behaftet, heißt es laut Bericht im Unternehmen.

Die entsprechende Internet-Adresse [www.bwin.com] sicherte sich das Unternehmen bereits, die URL wird aber noch auf Betandwin umgeroutet.

Der entsprechende Beschluss soll in der für 13. Juli anberaumten, außerordentlichen Hauptversammlung gefasst werden.